ita eng fra deu ara
  Kontakte  




Informationsanfrage und Handbücher

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus,
um weitere Informationen oder unsere Handbücher zu erhalten
*Nachname *Vorname
Firmenname
*Adresse
*PLZ
*Stadt *Landkreis
*Telefonnummer Fax
*Email Adresse
Anfrage

Informationsschreiben ex Art. 13 Italienisch. 196/2003

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie informieren, dass das Ermächtigungsgesetz Nr. 196 vom 30. Juni 2003 ( "Gesetz zum Schutz der personenbezogenen Daten") den Schutz der Personen und anderer Subjekte vorsieht, hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten.
Nach der Verordnung wird eine Verarbeitung der Daten nach den Prinzipen der Korrektheit, Zulässigkeit und Transparenz vorgenommen und der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte gewahrt.

Gemäß Artikel 13 des Dekrets Nr. 196/2003, bieten wir daher die folgenden Informationen:

1. Die übermittelten Daten werden benutzt, um Informationen über ILMAG S.a.s. und Handelsvorschläge in irgendeiner Form (E-Mail, SMS, Papier, usw.) zu übermitteln.

2. Die Verarbeitung wird in Hand- und EDV konform in Übereinstimmung mit den minimalen Sicherheitsmaßnahmen DPS ausgeführt.

3. Die Herausgabe der Daten ist freiwillig und die Verweigerung hat keine Konsequenzen, außer die Unmöglichkeit die Informationen nach Absatz 1 zu übermitteln.

4. Die Daten werden weder an Dritte weitergegeben, noch werden sie anderweitig verwendet.

5. Der Behandlungstitular ist: ILMAG S.a.s. Via Borgata Marino, 6 - 12022 Busca (CN)

6. Sie können jederzeit Ihre Rechte gegenüber dem Behandlungstitular gemäß Artikel 7 des Ermächtigungsgesetzes Nr. 196/2003 geltend machen, welches wir vollständig anfügen:

 

Ermächtigungsgesetz Nr. 196/2003,
Artikel 7 - Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und andere Rechte


1. Sie haben das Recht, die Bestätigung der Existenz Ihre personenbezogenen Daten, auch wenn sie noch nicht erfasst sind, und ihre Mitteilung in verständlicher Form zu erhalten.

2. Sie haben das Recht, Informationen zu erhalten:
a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;
b) die Ziele und Methoden der Behandlung;
c) die Logik im Falle einer Behandlung mit der Hilfe der elektronischen Mittel;
d) die Identität des Titolars, der Manager und des Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
e) die Personen oder Personenkategorien, denen die Daten mitgeteilt werden können, oder wer kann über sie zu erfahren als designierter Repräsentant auf den Staat, Manager oder Beauftragten.

3. Die Person hat das Recht auf:
a) die Aktualisierung, Berichtigung oder, sofern interessiert, die Integration von Daten;
b) die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten, einschließlich Daten, die nicht für die Zwecke, um die Daten sammeln oder später verarbeitet zu gehalten werden müssen;
c) die Bestätigung, dass die Vorgänge in den Buchstaben a) und b) gemeldet wurden, einschließlich ihrer Inhalte, denen die Daten mitgeteilt oder verbreitet wurden, ausgenommen dem Fall, diese Anforderung als unmöglich erweist oder der Mittelnaufwand in keinem Verhältnis zum geschützten Recht steht.

4. Sie haben das Recht, sich ganz oder teilweise zu widersetzen:
a) legitimen Gründen der Behandlung der personenbezogenen Daten, zum Sammlungszweck;
b) der Behandlung der personenbezogenen Daten zum Zwecke des Versands des Werbematerial oder der Direktverkauf oder für die Durchführung der Marktforschungen oder Handelskommunikation.
Ich stimme zu - Ich stimme nicht zu